Home World EUROPE Aargau: Rentnerin baut Unfall – Beifahrer schwer verletzt

Aargau: Rentnerin baut Unfall – Beifahrer schwer verletzt


Die Autobahn A1 zwischen Wettingen-Ost AG und Dietikon ZH ist am Mittwochmorgen nach einem Unfall vorübergehend in beiden Richtungen gesperrt gewesen. Der Grund war ein Selbstunfall mit einer Nachfolgekollision auf der Fahrbahn Zürich.

Beim Unfall um 9.50 Uhr auf der Höhe von Spreitenbach AG wurde ein 72-jähriger Beifahrer schwer verletzt, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Ein Rettungshelikopter flog den Mann ins Spital. Damit der Helikopter landen konnte, musste die Autobahn gesperrt werden.



Source link

Must Read

How To Succeed When Taking Your Company Overseas

03We international lawyers often get calls and emails from companies looking to set up a...

China on the G7 Agenda

The 47th G7 summit was held from June 11-13 in Cornwall. China is, of course,...

How to Reduce Your Foreign Manufactured Product Liability Risks

How often do you stop to think about the ubiquitous “Made in China” label? If...

Socialist-Themed Vegan Food Company Lays Off Workers Without Notice Or Severance

A self-described socially conscious vegan food manufacturer laid off its entire production staff in North Carolina on Friday, infuriating workers who said the...

Will Hong Kong’s New Film Censorship Law Kill Off Local Production?

In 1988, Hong Kong passed a Film Censorship Ordinance that updated previous guidelines governing film...